Ausgabebestätigung

Bei Werkzeugen ist es immer wichtig zu wissen, wo das Werkzeug ist und wer es hat. Zwar gibt es in der Werkzeugdatenbank viele verschiedenen Möglichkeiten den verantwortlichen Mitarbeiter zu erfassen – doch Bytes sind geduldig 😉

Um Diskussionen zu vermeiden und die Verantwortung eindeutig zu regeln, bietet die „WDB – Werkzeugdatenbank“ eine Unterstützung durch die Generierung einer Ausgabebestätigung.

Ausgabebestätigung generieren

Zu jedem Einsatz kann diese Ausgabebestätigung individuell erzeugt werden – es werden bei jeder Erstellung die entsprechenden Daten in die Ausgabebestätigung eingefügt.

AusgabebestätigungSowohl der Herausgeber, als auch der Empfänger des Werkzeugs müssen den Vorgang mit ihrer Unterschrift bestätigen. Dadurch ist wirklich alles klar geregelt und spätere Diskussionen sind zwecklos.

Um den Vorgang sauber abzuschließen enthält jedes Dokument auch einen Rückgabebeleg, dieser muss vom Mitarbeiter gegengezeichnet werden, welcher das Werkzeug wieder in Empfang nimmt.

Rückgabebestätigung

Die neue Funktion ist ab sofort verfügbar und kann auch im Demo-System getestet werden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Alles Neu macht der Mai …

.. auch bei der „WDB – Werkzeugdatenbank“ 🙂

In diesem Fall wurde nicht Alles neu gemacht, sondern es konnte die neue Version 1.7 der Software zur Werkzeugverwaltung herausgebracht werden. Neben kleineren Bugfixes und Optmierungen enthält die aktuelle Version auch komplett neue Funktionen.

Serientermine

Regelmäßig wiederkehrende Termine können als Serientermin zu Werkzeug hinterlegt werden. Als Modus kann für jeden Termin Tag(e) Woche(n), Monat(e) und Jahr(e) sowie der entsprechende Intervall ausgewählt werden.

Werkzeugverwaltung: Serientermine

Werkzeugverwaltung: Serientermine erfassen

Sobald ein Serientermin angelegt wird, so werden automatisch vier Termine errechnet und in die Termine zur Bearbeitung eingetragen. Außerdem läuft im Hintergrund eine regelmäßige Routine, welche die Termine immer neu generiert, so dass bezogen auf das aktuelle Datum immer vier Termine für die Zukunft generiert sind.

Personenauswahl

Sowohl als Zuordnung eines Werkzeugs, als auch als Mitarbeiter eines Einsatzes können Mitarbeiter/Personen hinterlegt werden. Diese mussten bisher immer wieder per Hand eingegeben werden. Um dies etwas zu erleichtern, besteht ab jetzt die Möglichkeit, eine Liste von Personen in der Administration zu erfassen. Die Personen können in den Masken dann aus der Liste ausgewählt werden.

Werkzeug hinzufügen

Die Mitarbeiter/Personen können in den Dialogmasken sowohl anhand der Vorschlagsliste ausgewählt, als auch weiterhin individuell per Hand eingegeben werden.

Layout der Detailübersicht

Eine kleinere Änderung gab es noch in der Detailübersicht der Werkzeuge. Hier wurde das Layout angepasst und ist nun zweispaltig und etwas übersichtlicher.

Werkzeugkatalog_Details

Wie immer wurden das Online-Demo-System bereits auf die neue Version 1.7 aktualisiert. Alle neuen Funktionen sind ab sofort verfügbar und können getestet werden.

Veröffentlicht unter Funktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Quick Tip: Trefferanzahl anpassen

Wird die „WDB – Werkzeugdatenbank“ aufgerufen, so wird anhand der Browsergröße und der Bildschirmauslösung versucht, die optimale Anzeige des Werkzeugkatalogs zu ermitteln.

Diese Aufteilung und Anzeige der Werkzeuge im Werkzeugkatalog ist allerdings nicht in Stein gemeißelt und kann durch den Benutzer jederzeit individuell angepasst werden.

Trefferanzahl im Werkzeugkatalog

Trefferanzahl im Werkzeugkatalog individuell anpasssen

In der Mitte, zwischen der Trefferliste und dem Detailbereich, gibt es eine kleine Markierung aus zwei horizontalen Linien. Diese können mit der Maus angefasst und bei gedrückter Maustaste verschoben werden, wodurch sich die Aufteilung der Werkzeugdatenbank verändert. Zum Schluss einfach Maus loslassen und schon ist die neue Aufteilung der Bereiche eingestellt.

Je nachdem wieviel Platz in der Werkzeugliste ist, kann sich die Anzahl der angezeigten Werkzeuge von der anfangs berechneten Anzahl unterscheiden. Durch einen einfachen Klick auf den Button „Aktualisieren“ wird die Trefferanzahl aufgrund des vorhandenen Platzes neu berechnet (inkl. Neuberechnung und Aktualisierung der Seiten zum Blättern).

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Veröffentlicht unter Funktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Funktionen in Version 1.6

Anfang des Jahres hatte ich es bereits angekündigt, nun ist es soweit – es gibt eine neue Version der „WDB – Werkzeugdatenbank“ mit neuen Funktionen.

Löschen von Werkzeugen

Angefragt wurde es bereits ein paar Mal, jetzt habe ich es auch in den Funktionsumfang der Werkzeug-datenbank aufgenommen. Neben dem Inaktivieren eine Werkzeugs besteht nun auch die Möglichkeit, ein Werkezug inkl. aller dazu erfassten Daten, Informationen und Dokuemte komplett zu löschen.

Anzeige des nächsten Termins

Um in der Werkzeugliste direkt alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu haben, wurde eine neue Spalte „Nächster Termin“ hinzugefügt. Hier wird automatisch der nächste offene Termin (z.B. Wartungstermin) eines Werkzeugs angezeigt. Wie auch bei allen anderen Spalten kann diese neue Spalte ein-/ausgeblendet, für die Sortierung genutzt und im PDF der Werkzeugliste ausgdruckt werden.

Export von Werkzeugdaten

Damit die in der „WDB – Werkzeugdatenbank“ erfassten Werkzeugdaten ggf. auch weiterbenutzt werden können, wurde eine Export-Funktion hinzugefügt. Somit können die Daten in einem Format exportiert werden, welches eine Weiterverarbeitung ermöglicht. Als Export-Formate stehen das Excel- und CSV-Format zur Verfügung. Beim Export wird die Sortierung der Werkzeugliste beibehalten und es werden auch nur die sichtbaren Spalten der Werkzeugliste exportiert.

Einsatzübersicht

Um einen Überblick darüber zu erhalten, welches Werkzeug gerade ausgeliehen bzw. unterwegs ist, habe ich den neuen Reiter „Einsatzübersicht“ geschaffen. Hier werden alle im System hinterlegten offenen, d.h. noch nicht als beendet erfassten Einsätze angezeigt. Neben den Daten zum eigentlichen Einsatz (Einsatzbeginn, Beschreibung, Einsatzort und Mitarbeiter) werden zusätzlich die wichtigsten Informationen zum Werkzeug angezeigt.
Wird ein Einsatz an einem Werkzeug als beendet gesetzt, so verschwindet der Eintrag aus der Einsatzübersicht.

Ähnlich wie die Werkzeugauflistung besteht die Möglichkeit für Auswertungs- und Übersichtszwecke eine Einsatzliste als PDF-Dokument zu generieren, um diese abzuspeichern oder auszudrucken.

Anpassung am Installationsassistenten

Bisher wurde der Datenbankbenutzer inkl. der Rechte und die Datenbank selbst automatisch bei der Installation der Werkzeugdatenbank angelegt. Der Installationsassistent wurde dahingehend erweitert, dass nun auch bereits vorhandene Datenbankbenutzer und Datenbanken genutzt werden können.

Das Online-Demo-System wurde auf die neue Version 1.6 aktualisiert. Alle neuen Funktionen sind ab sofort verfügbar und können getestet werden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Neues in 2014

20140119-205035.jpg

Das neue Jahr ist mittlerweile schon wieder ein paar Tage alt – trotzdem möchte ich allen Lesern des Blogs noch alles Gute für 2014 wünschen!

Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus. Für die „WDB – Wetkzeugdatenbank“ sind bereits einige Neuerungen und Weiterentwicklungen geplant und in Vorbereitung.

Mehr dazu gibt es in Kürze hier …

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

How To: Spaltenkonfiguration der Werkzeugverwaltung

Spalten des Werkzeugkatalogs anpassen

Im Standard werden im Werkzeugkatalog der „WDB  – Werkzeugdatenbank“ alle verfügbaren Informationen zu den einzelnen Werkzeugen als Spalten angezeigt.

Wenn die eine oder andere Spalte für die Anzeige oder Auswertung der Werkzeuge nicht relevant ist, können diese auf einfache Art und Weise ausgeblendet werden.

Das nachfolgende kurze Video zeigt anschaulich die Konfigurationsmöglichkeit der Spalten: Unter dem globalen Menu „Einstellungen“ ist die Funktion „Spaltenkonfiguration für Werkzeugkatalog öffen“ zu finden. Hier werden alle verfügbaren Spalten/Informationen aufgelistet, durch Setzen oder Entfernen des Häkchens vor dem Eintrag wird die entsprechende Spalte in der Werkzeugverwaltung ein- bzw. ausgeblendet.

Hinweis: In der generierten PDF-Auswertung der Werkzeugliste werden ebenfalls nur die konfigurierten/angezeigten Spalten verwendet.
 

Veröffentlicht unter Funktionen | Hinterlasse einen Kommentar

How To: Werkzeugbilder hinterlegen

Visualisierung der Werkzeuge im Werkzeugkatalog

Die „WDB – Werkzeugdatenbank“ bietet die Möglichkeit, die einzelnen Werkzeuge im Werkzeugkatalog mit Bildern zu visualisieren. Dadurch ist besser und schneller erkennbar, um welches Werkzeug es sich handelt.

Werkzeugbilder im Werkzeugkatalog

Die Pflege der jeweiligen Werkzeugbilder wird über den Administrationsbereich vorgenommen. Die Werkzeugbilder werden hierbei in der Datenbank hinterlegt.

Beim Hinterlegen der Bilder muss die dazugehörige Werkzeugkategorie und die genaue Typbezeichnung des gewünschten Werkzeugs angegeben werden. Diese angegebenen Daten sind im Werkzeugkatalog später die Kriterien für die Ermittlung der passenden Werkzeugbilder.

Administration Werkzeugbilder

Im obigen Beispiel wird das Bild im Werkzeugkatalog für jedes angelegte Werkzeug der Werkzeugkategorie „Schrauber“ und vom Typ „Typ ABC“ automatisch angezeigt. Das Bild aus dem Werkzeugkatalog wird auch auf allen werkzeugspezifischen pdf-Auswertungen (z.B. Reparaturliste) ausgegeben.

Sollte keine Übereinstimmung bei den in der Datenbank hinterlegten Bildern gefunden werden, so wird eine Standardgrafik angezeigt.

kein passendes Werkzeugbild gefunden

Es sollte unbedingt auf eine exakte und vor allem übereinstimmende Schreibweise bei der Typbezeichnung geachtet werden, außerdem sollten die hinterlegten Werkzeugbilder eine Größe von 300 px × 300 px nicht unterschreiten.
 
Veröffentlicht unter Funktionen | Hinterlasse einen Kommentar

How To: Wertetabellen pflegen

2 Wege zur Pflege von Vorschlagswerten

Um in der „WDB – Werkzeugdatenbank“ Informationen zum Werkzeug anzugeben, kommen Wertetabellen zum Einsatz.

Für die Werkzeugkategorie, den Standort, Hersteller, Lieferanten und die Abteilung können die möglichen Vorschlagswerte in der Administration gepflegt werden.
Anwender mit der entsprechenden Berechtigung haben aber auch noch eine weitere Möglichkeit, neue Werte zu hinterlegen.

Das nachfolgende kurze Video zeigt, das Vorschlagswerte für die Werkzeugverwaltung auch direkt in der Erfassungsmaske für ein neues Werkzeug hinzugefügt und verwendet werden können.

Veröffentlicht unter Funktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Installation Werkzeugverwaltung (2)

Nachdem die „WDB – Werkzeugdatenbank“ erfolgreich am Tomcat registriert wurde, kann die eigentliche Installation und Konfiguration erfolgen.

Der heutige Beitrag zeigt den letzten erforderlichen Schritt der Installation.

Teil II: Installationsassistent der WDB – Werkzeugdatenbank

In diesem kurzen Tutorial wird gezeigt, wie die abschließende Installation und Konfiguration der Software “WDB – Werkzeugdatenbank” mit Hilfe des mitgelieferten Installationsassistenten funktioniert.

Kurzanleitung:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Datenbank und der Tomcat läuft.
  2. Rufen Sie die URL zum Installationsassistenten auf und folgen Sie den aufgeführten Anweisungen und Beschreibungen.
    Sie werden u.a. unterstützt bei der Bereitstellung des Datenbank-Connectors  und bei der Einrichtung der Datenbank.
  3. Nach erfolgreicher Fertigstellung des Installationsassistenten können Sie direkt Ihre Arbeit mit der „WDB – Werkzeugdatenbank“ beginnen.
Veröffentlicht unter Installation | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Funktionen der Werkzeugverwaltung

Vor kurzem wurde die „WDB – Werkzeugdatenbank“ um ein paar nützliche neue Funktionen erweitert.

WDB - Werkzeugdatenbank

Notizen

Zu jedem einzelnen Werkzeug können nun beliebig viele Notizen und Bermerkungen erfasst werden, um z.B. zu hinterlegen, warum ein Werkzeug nicht mehr aktiv ist ( gestohlen, entsorgt, etc.)

Zuordnungen

An jedem Werkzeug kann nun direkt eine Zuordnung eingetragen werden. Dort kann der Mitarbeiter erfassen, welchem das Werkzeug ausgehändigt wurde. (Eine Suche nach Mitarbeitern über die Filterfunktion ist so ebenfalls möglich.)

Bekommt später einmal ein anderer Mitarbeiter dieses Werkzeug, so kann die Zuordnung des Werkzeugs bearbeitet werden.

Um eine Historie der Zuordnungen zu behalten, wird bei der Änderung der Zuordnung automatisch der Wechsel erfasst. Über den Bereich „Zuordnungen“ eines Werkzeugs kann dieser Verlauf eingesehen werden. So ist ersichtlich, welche Mitarbeiter dieses Werkzeug einmal hatten.

Gesamtübersicht als PDF

Am jedem Werkzeug selbst gibt es nun außerdem die Möglichkeit, eine Gesamtübersicht als PDF-Datei zu erzeugen. In der Gesamtübersicht sind alle Informationen zum Werkzeug in einem einzigen Dokument enthalten (inkl. Reparaturen, Einsätze, Notizen und die Zuordnungshistorie).

Alle neuen Funktionen sind ab sofort auch im Demo-System der Software „WDB – Werkzeugdatenbank“ verfügbar und können dort ausprobiert werden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar