Neue Funktionen in Version 1.6

Anfang des Jahres hatte ich es bereits angekündigt, nun ist es soweit – es gibt eine neue Version der „WDB – Werkzeugdatenbank“ mit neuen Funktionen.

Löschen von Werkzeugen

Angefragt wurde es bereits ein paar Mal, jetzt habe ich es auch in den Funktionsumfang der Werkzeug-datenbank aufgenommen. Neben dem Inaktivieren eine Werkzeugs besteht nun auch die Möglichkeit, ein Werkezug inkl. aller dazu erfassten Daten, Informationen und Dokuemte komplett zu löschen.

Anzeige des nächsten Termins

Um in der Werkzeugliste direkt alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu haben, wurde eine neue Spalte „Nächster Termin“ hinzugefügt. Hier wird automatisch der nächste offene Termin (z.B. Wartungstermin) eines Werkzeugs angezeigt. Wie auch bei allen anderen Spalten kann diese neue Spalte ein-/ausgeblendet, für die Sortierung genutzt und im PDF der Werkzeugliste ausgdruckt werden.

Export von Werkzeugdaten

Damit die in der „WDB – Werkzeugdatenbank“ erfassten Werkzeugdaten ggf. auch weiterbenutzt werden können, wurde eine Export-Funktion hinzugefügt. Somit können die Daten in einem Format exportiert werden, welches eine Weiterverarbeitung ermöglicht. Als Export-Formate stehen das Excel- und CSV-Format zur Verfügung. Beim Export wird die Sortierung der Werkzeugliste beibehalten und es werden auch nur die sichtbaren Spalten der Werkzeugliste exportiert.

Einsatzübersicht

Um einen Überblick darüber zu erhalten, welches Werkzeug gerade ausgeliehen bzw. unterwegs ist, habe ich den neuen Reiter „Einsatzübersicht“ geschaffen. Hier werden alle im System hinterlegten offenen, d.h. noch nicht als beendet erfassten Einsätze angezeigt. Neben den Daten zum eigentlichen Einsatz (Einsatzbeginn, Beschreibung, Einsatzort und Mitarbeiter) werden zusätzlich die wichtigsten Informationen zum Werkzeug angezeigt.
Wird ein Einsatz an einem Werkzeug als beendet gesetzt, so verschwindet der Eintrag aus der Einsatzübersicht.

Ähnlich wie die Werkzeugauflistung besteht die Möglichkeit für Auswertungs- und Übersichtszwecke eine Einsatzliste als PDF-Dokument zu generieren, um diese abzuspeichern oder auszudrucken.

Anpassung am Installationsassistenten

Bisher wurde der Datenbankbenutzer inkl. der Rechte und die Datenbank selbst automatisch bei der Installation der Werkzeugdatenbank angelegt. Der Installationsassistent wurde dahingehend erweitert, dass nun auch bereits vorhandene Datenbankbenutzer und Datenbanken genutzt werden können.

Das Online-Demo-System wurde auf die neue Version 1.6 aktualisiert. Alle neuen Funktionen sind ab sofort verfügbar und können getestet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.