Überblick „WDB – Werkzeugdatenbank“

Hier gibt es einen kurzen Einblick in die Software zur Werkzeugverwaltung in bewegten Bildern …

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Installation Werkzeugverwaltung (1)

Grundvoraussetzung für den Betrieb der Software „WDB – Werkzeugdatenbank“ sind das Vorhandensein einer Datenbank sowie eines Tomcat-Servers.
Installieren Sie daher als erstes einen Tomcat, sowie die unterstützte Datenbank Ihrer Wahl.

Danach können Sie mit der eigentlichen Installation der Software „WDB – Werkzeugdatenbank“ beginnen. Der heutige Beitrag zeigt den ersten Installationsschritt.

Teil I: WDB – Werkzeugdatenbank am Tomcat registrieren

In diesem kurzen Tutorial wird gezeigt, wie die „WDB – Werkzeugdatenbank“ am Tomcat registriert wird, damit danach die anschließende Installation und Konfiguration der Software durchgeführt werden kann.

Kurzanleitung:

  1. Starten Sie den Tomcat-Server
  2. Kopieren Sie die Datei WDB.war von der  Installations-CD in das webapps-Verzeichnis des Tomcat.
  3. Die Anwendung wird automatisch entpackt und der Ordner WDB wird im webapps-Verzeichnis angelegt.
Veröffentlicht unter Installation | Hinterlasse einen Kommentar

Impressionen

Die Bilder geben einen kleinen Einblick in die Software „WDB – Werkzeugdatenbank“.

Es existiert außerdem ein Demo-System, in welchem ebenfalls Eindrücke gesammelt werden können.
Bei Interesse an einem Zugang zum Demo-System bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Informationen zur „WDB – Werkzeugdatenbank“

Was ist die „WDB – Werkzeugdatenbank“?

Die Software „WDB – Werkzeugdatenbank“ ist die Lösung für eine effektive und übersichtliche Verwaltung von Werkzeugen, Maschinen und Geräte aller Art.

Für wen ist die “ WDB  – Werkzeugdatenbank“?

  • Ihnen fehlt der Überblick über Ihre Werkzeuge und deren Standort?
  • Welche Werkzeuge sind reparaturanfällig und erzeugen die höchsten Kosten?
  • Sie möchten keinen Wartungstermin mehr verpassen?
  • Sie wollen schnell und einfach auf Rechnungen und Dokumente zugreifen?
  • Sie möchten wissen, wo und mit welchen Mitarbeiter das Werkzeug gerade im Einsatz ist?

Die Software ist ideal geeignet für jedes Unternehmen, unabhängig von der Größe oder Branche, welches sich genau diese Fragen stellt.
Damit werden Werkzeug-, Reparatur- und Einsatzdaten zentral und IT-gestützt für das gesamte Unternehmen erfasst und verwaltet.

Welche Funktionen hat die „WDB – Werkzeugdatenbank“?

Werkzeuge verwalten

  • Verwaltung von Werkzeugen (kategorie-, abteilungs-, sowie standortbezogen)
  • Hinzufügen von Dokumenten zu einem Werkzeug, z.B. Dokumentationen
  • PDF-Report-Erzeugung von Werkzeugübersichten

Reparaturverwaltung

  • Verwaltung von Reparaturen der Werkzeuge (inkl. Reparaturkosten)
  • Möglichkeit ein Dokument zu einer Reparatur zu hinterlegen, z.B. Rechnung
  • PDF-Report-Erzeugung Reparaturübersichten

Einsatzverwaltung

  • Verwaltung der Einsätze der Werkzeuge (inkl. Einsatzort, Mitarbeiter, Einsatzzeitraum)
  • Möglichkeit ein Dokument zu einem Einsatz zu hinterlegen, z.B. Einsatzbericht
  • PDF-Report-Erzeugung Einsatzübersichten

Terminverwaltung

  • Terminverwaltung der Werkzeuge, z.B. nächster Prüf- oder Wartungstermin
  • Einbindung der offenen Termine als Kalender in ein Mailprogramm (z.B. Outlook)

Benutzerverwaltung

  • Breitgefächertes Berechtigungskonzept und Benutzerverwaltung
  • Pflege von Benutzerdaten über die Benutzeroberfläche der Anwendung

Bedienung und Besonderheiten

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit durch Unterstützung der Mitarbeiter bei der Bedienung mittels Eingabehilfen, Beschreibungstexten und ToolTipps
  • Pflege von Wertelisten über die Benutzeroberfläche der Anwendung
  • Ablage vom Bildern zu Werkzeugtypen
  • Mehrsprachige Anwendung (Deutsch, Englisch)

Welche Voraussetzungen gibt es für den Einsatz der „WDB – Werkzeugdatenbank“?

Serverseitige Voraussetzungen

  • installierter Apache Tomcat (Version 6.0 oder höher) – inkl. Java 1.5 oder höher
  • installierte Datenbank (MySQL Version 5.0 oder höher, MS SQL, PostgreSQL, Oracle)
  • BlazeDs
  • ausreichend Speicherplatz

Clientseitige Voraussetzungen

  • Webbrowser
  • Installierter Adobe FlashPlayer
  • Anbindung an das Firmennetzwerk, um Anwendung aufrufen zu können

Die Software „WDB – Werkzeugdatenbank“ ist eine serverbasierte Anwendung zur Verwaltung von Werkzeugen, Reparaturen, Einsätzen, Dokumenten und Terminen.

Die Anwendung basiert auf Adobe Flash in Verbindung mit Java und einer zugrundeliegenden Datenbank.

Die Installation ist nur auf einem Server erforderlich. Danach kann von jedem anderen Rechner aus direkt auf die Werkzeugverwaltung zugegriffen werden. D.h. es ist keine weitere Installation auf den Rechnern notwendig! Eine schnelle Einführung in kürzester Zeit ist damit garantiert.

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare